Samstag, 31. Januar 2015

Ausgebremst...

... hat uns eine Krankheitwelle im Hause JULA diesen Monat.

Meine Näh- und Kreativitätmotivation kam ins Stocken.

Dennoch hab ich einen Versuch gewagt, der aber ein bisserl daneben ging...

Meine Tochter hat - noch vor ihren Windpocken - eine Geburtstagseinladung erhalten und mir mitgeteilt, wir kaufen kein Geschenk.
Nein, die Mama soll was nähen.

Dieses Projekt hab ich vor mich hingeschoben, weil ich dachte, sie wird ohnehin nicht
gesund bis zur Party.
Falsch gedacht! Rechtzeitig am Montag war sie wieder einsatzfähig!
Außerdem hat mich ein grippaler Infekt niedergestreckt und ich hätte ohnehin nix nähen können.

Am vergangenen Sonntag hab ich dann "ratzfatz" ein Shirt genäht, dass ich schon länger ausprobieren wollte.
Den Stoff dazu hatte ich daheim lagernd - ein Hoch auf die Stoffvorräte ;-)


Sorry, aber das Bild will sich einfach nicht drehen lassen...

Ich habe das Freebook "Mix me Girl" in Größe 110/116 genäht - und das war der Fehler.
Nicht den Schnitt, sondern die Größe hab ich falsch gewählt.
Das Shirt fällt so klein aus, dass es meiner Kleinen gerade noch passt.

Das zu beschenkende Kind ist aber ganz klein wenig robuster gebaut als mein Kind.
Und so hab ich am Montag noch ein Spontangeschenk gekauft... (das aber auch sehr gut ankam).

Stolz bin ich auf die Blume. :-))
Diese hab ich nach einer Vorlage aus dem Buch "Klein & Oho" genäht.


Nun hoffe ich, dass wir einmal Ruhe von Viren und Bakterien haben und wieder Normalität bei uns einkehrt...

Allen, die schon Semesterferien haben, wünsche ich eine schöne Ferienzeit!
Und allen anderen natürlich auch eine schöne Winterzeit - genießt den Schnee, falls vorhanden.

Alles Liebe, Claudia








Kommentare:

  1. Das mit den Größen ist immer wieder eine Herausforderung. Aber die Blume ist echt ein Hit! Gefällt mir total gut!
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Ach du Arme. Mir ging es genauso. Grippe und kein Ende und das Schlimmste war, dass ich keine Energie hatte. Gestern hab ich zum ersten Mal wieder genäht und das war das Zeichen, dass es wieder bergauf geht. ;-) Ich wünsch dir weiterhin gute Besserung.
    Alles Liebe Anne

    AntwortenLöschen
  3. Auf dass es nun wieder gut bergauf geht, ohne lästige Begleiter...
    Alles Liebe, Martina :-)

    AntwortenLöschen
  4. Momentan bekommen alle ihre Viren- und Bakterienbomben ab.... und jetzt du auch noch ... bei uns ist schon wieder vorbei und bei dir wie es aussieht auch... das mit dem Shirt ist blöd, aber gut, dass es deine Kleine haben kann, dann war es nicht umsonst.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Ach schade, dass es zu klein geworden ist! Das Shirt ist wirklich super geworden! Und das Blümchen ist echt süß!
    Halte die Daumen, dass jetzt alle gesund sind und bleiben!

    AntwortenLöschen
  6. Das Blümchen ist aber echt süß! Das scheit doch nach Wiederholung!
    Schön gesund bleiben, liebe Julas!

    AntwortenLöschen
  7. Und jetzt genießt eure Ferien!!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  8. Pfffft!
    Zu klein ist eine fiese Angelegenheit. Aber es sieht trotzdem super aus. Du wirst ein Kind finden, das reinpasst!
    GLG
    Susanne

    AntwortenLöschen