Dienstag, 6. Januar 2015

"roar"

Juhu, meine Nähblokade ist überwunden.

Endlich hatte ich wieder Lust und auch Zeit zum Nähen.

Vernäht habe ich den wunderbaren Stoff, den ich bei "Nicibiene" gewonnen habe.


Benäht habe ich mein "gepunktetes" Großkind (Gr. 128) mit dem Shirt Nr. 26 aus der
Ottobre 1/2014.

Das nächste Stück für mein Töchterlein ist schon zugeschnitten...

Alles Liebe, Claudia

















Kommentare:

  1. Man könnte ja auch sagen: schöpferische Pause :-)
    Super ist's geworden das Shirt!
    Gute Besserung an den jungen Punktemann
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  2. Total lässiger Stoff!
    Unter großem Gejaule des kleinen Fuchses habe ich gestern das Angry-Birds-Leiberl aus dem aktuellen Kasten genommen. Es war einfach schon so was von zu klein! Ich hab versprochen es ehebaldigst upzucyclen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Haha, so eine Nähblockade kenn ich auch....ich hab sie auch gerade überwunden. Neujahrsvorsätze und so ;)

    Das Shirt ist toll....so einen Stoff will ich auch mal gewinnen!!
    lg aus der werklstube

    AntwortenLöschen
  4. Die Pause muss man sich dann gönnen. Ich kenn das auch. Zur Zeit habe ich mehr eine Schreibblockade. Aber auch die geht vorüber.
    Liebe Grüße Anne

    AntwortenLöschen
  5. Seeehr cool! Fein, dass Du wieder nähst!
    lg Carmen

    AntwortenLöschen
  6. Ist ja auch für MÄdchen voll cool!
    LG Birgit

    AntwortenLöschen