Dienstag, 25. Juni 2013

Remember the times #6

Heute gehts bei der tollen Aktion von "mamimade" tierisch zu...

Wir leben auf dem Land und sind von vielen Katzen und Hunden umgeben - haben aber selber kein Haustier.

Nur die Hühner meiner Schwiegermutter leben bei uns, natürlich nicht im Haus... ;-)
Lustigerweise konnte ich kein einziges Foto unserer "Haustiere" finden und zum Fotografieren ist es mir momentan zu nass draußen!

Deshalb sind es diese Bilder geworden:



Mein Großer war ganz verrückt nach "Pony reiten" - jede Woche mussten wir mind. einmal zum Tierpark (der nicht weit von uns entfernt ist) fahren...



Dieses Foto ist in unserem Urlaub vor ca. 6 Jahren in der Steiermark entstanden.
Ich glaub, ich war noch nie so nahe an Kühen dran und hab schon ein bisserl Angst gehabt!!
Nicht meine Männer... ;-))

Bin schon gespannt, was die anderen für Fotos hervorgezaubert haben...

Alles Liebe, Claudia


Kommentare:

  1. Gute Güte! Keine 10 Pferde bekämen mich so na an eine Kuh!!!! ;-)
    Super!
    GLG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ja, so große Tiere sind sehr beeindruckend, auch für mich! Und Ponyreiten ist natürlich supertoll :-)
    lg, Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Puh, deine Männer waren aber wirklich mutig... mich erinnert das an eine Wanderung, bei der der Wanderweg direkt durch eine Kuhweide führte... da ging mir ganz schön die Düse ;)

    AntwortenLöschen
  4. Bei Kühen hab ich auch Respekt seit einer Almwanderung, bei der uns Kühe nachgalloppiert sind. Ich war damals ca 12 Jahre alt und in der Nacht sind mir die Kühe dann im Traum nachgelaufen.
    Alles Liebe, Martina :-)

    AntwortenLöschen
  5. Also bei Kühen bin ich noch viel entspannter als bei Ponys und Pferden. So klein können die gar nicht sein, dass mir mulmig neben ihnen ist.

    AntwortenLöschen
  6. So schöne Bilder! Vor allem das Ponybild, so entspannt!
    Alles Liebe, Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Ach Kühe sind einfach neugierig. Klar wenn man den ganzen Tag auf der Weide steht und Gras frisst, muss jede Abwechslung bestaunt werden. Aber wenn ein Bulle dabei ist würde ich auch machen, dass ich wegkomme. Aber herrlich auf dem Lande zu wohnen, besonders für Kinder.

    Lieben Gruß aus Hamburg
    Anne

    AntwortenLöschen