Dienstag, 2. September 2014

Dies und das

Ganz kurz melde ich mich aus der Versenkung, auch Ferien genannt. ;-)
Eine Woche noch, dann kehrt wieder Normalität im Hause JULA ein.

Meine Kleine hat gestern schon mit dem Kindergarten gestartet und ist nun eine "Schulanfängerin" und mächtig stolz darauf!!

Der Große beginnt nächste Woche mit der zweiten Klasse... unglaublich, wie die Zeit vergeht.

Und ich werde dann vielleicht wieder mehr Zeit vor der Nähmaschine verbringen... hoffentlich.

Obwohl, ich war ja nicht untätig!

Ich hab noch ganz geschwind vor unserem Urlaub im Burgenland ein Top "Lady Topas" (nach dem tollen Freebook von "mialuna" ) genäht.
Und eigentlich wollte ich euch ein Urlaubstragefoto präsentieren.
Ganz ehrlich - es war mir sogar zum Posieren zu kalt!!


Und, für Stoffnachschub ist auch gesorgt - dank der lieben Nicole von "nicibiene".
Dort habe ich nämlich diesen tollen Stoff gewonnen:


Ganz lieben Dank dafür !!

So, dass wars jetzt auch schon von mir...
Habt eine schöne Zeit und bis bald!

Alles Liebe, Claudia


Kommentare:

  1. Sehr hübsches Top. Das werde ich auch mal nähen (nächsten Sommer, der hoffentlich wärmer wird ;-)
    Herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Super das Top, den Stoff mag ich echt gerne :). Und ja, der tolle Stoff mit den Motorrädern ist auch gerade bei uns eingezogen und wartet auf Verarbeitung. Bin mal gespannt was das Mottenkind dazu sagt ;).

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Süsses Top! Einen schönen Schulstart wünsch ich deinem Großen!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  4. Es scheint ja so, als hätten wir hier oben im Norden richtig Glück mit dem Sommer gehabt. Es war wirklich ein toller Sommer für uns. Ich hatte mir sogar noch ganz leichte Hosen genäht, weil es so warm war. Und auch diese Woche ist es noch spätsommerlich schön. Ich schick dir ein paar Sonnenstrahlen mit vielen Grüßen
    Anne

    AntwortenLöschen
  5. Schade, dass du deine schöne Mialuna nicht austragen konntest... na nächstes Jahr wird es bestimmt besser!
    LG Birgit

    AntwortenLöschen