Montag, 16. Juni 2014

180Grad - groß und klein

Am vergangenen Wochenende fand der Markt "Frauen Kunst Handwerk" in Ottensheim statt.

Wir haben dort fast den ganzen Sonntag verbracht - es gibt da immer soviel zu sehen und zu schmöckern...

Diesmal war das Rahmenprogramm auch sehr gelungen - es gab Livemusik, ein Figurentheater von "isipisi" und noch vieles mehr.


 
Nun aber zu "groß und klein"  ...

Meine Kinder haben bei "Frau Wolle" ein Überraschungswollknäuel erstanden.

Daheim wurde gleich fleißig Fingergestrickt und die Überraschung "ausgepackt".
Meine Kleine hat ein bisserl geschummelt, weil sie es gar nicht mehr aushalten konnte... ;-))





In jedem Wollknäuel war eine Muschel versteckt - eine große und eine kleine Muschel.




Jetzt warten die Schnüre darauf, in der Waschmaschine zu einer Filzschnur zu werden.

Alles Liebe, Claudia






Kommentare:

  1. Eine schöne Überraschung. Muscheln sind ja seeehr beliebte Sammelobjekte und Schätze!
    glg, Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Fingerstricken, wie geht das, sieht sehr gut aus.
    LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das geht wirklich ganz einfach und eine Anleitung findest du auf Youtube.
      LG, Claudia

      Löschen
  3. Eine tolle Idee! Und die Filzschnüre finde ich überhaupt genial. Meine Kids lieben die so sehr. Ich bin immer wieder erstaunt, was man mit deinen alles spielen kann.
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Ui das ist aber echt sehr nett!! Filzschnüre werden das also, super! Geht das Fingerstricken einfach? War das auch schon was für den Schnecki? Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also Fingerstricken ist ganz leicht - lernens das nicht im Kindergarten?
      Mein Großer wurde dort mit diesem Virus infiziert... :-))

      Schau einfach mal auf Youtube, da gibts jede Menge Anleitungen dafür!!
      LG, Claudia

      Löschen
  5. Wunderschöne Muscheln, richtig tolle Idee !
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen