Donnerstag, 5. März 2015

Jersey Rock und wieder eine Tüftlerei


Beim letzten Besuch bei "Stoff-art" hab ich diesen Stoff entdeckt. Leider nur mehr einen Rest...
Aber ich hatte schon genau ein Bild vor mir - es muss ein Rock für mich daraus werden.

Nun gut, daheim kam die Ernüchterung und der Beschluss, noch einen Kombistoff dazu zu kaufen. :-)

Dann hab ich den Schnitt gedreht und gewendet und herumprobiert, wie ich den Rock am besten zuschneide.
Endlich ging es ans nähen und das ging auch ganz reibungslos. 
Doch dann kam die erste Anprobe und - zu kurz!
Und das geht bei einem Rock und meinen Knien gar nicht ;-)

Also, ganz mutig reingeschnitten und einen Streifen eingesetzt, denn der Unistoff hat sich als Saum farblich mit meinen blassen Beinen nicht vertragen.

Jetzt passt er und wird bestimmt ein Lieblingsstück im Sommer!!

 
...oje, der Spiegel war nicht sauber - sorry... :-)

Genäht habe ich nach dem Freebook (inkl. kleinen Veränderungen) von "ki-ba-doo"  
Wie ich vernommen habe, gibt es diesen Rock jetzt auch für Kinder als Freebook... das wär was für meine Kleine...

Habt einen schönen Tag!

Alles Liebe, Claudia

PS.: Und wieder schick ich diesen Beitrag zu "Create in Austria"
 

 

Kommentare:

  1. Ich glaub, der Streifen gibt dem Rock sogar noch das gewisse Etwas, könnte ihn mir jetzt ohne gar nicht richtig vorstellen. :)

    Steht dir jedenfalls super, kannst du ruhig im Frühling auch schon tragen! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja eher der schlichte Typ und hab deshalb gedacht, der Rock ist nur ohne Streife perfekt :-)
      Aber mittlerweile bin ich schon froh, dass mir der Rock zu kurz geraten ist und der Kontrast quasi sein musste...

      Danke dir!

      LG, Claudia

      Löschen
  2. Wow, ohne Streifen wäre der Rock nur halb so raffiniert. Der sieht so super toll aus. Jetzt muss nur noch der Frühling kommen.
    Liebe Grüße Anne

    AntwortenLöschen
  3. Schaut toll aus...na da kann´s ja jetzt gleich Sommer werden :) Ich bin schon etwas ungeduldig, und hoffe dass es draußen bald wärmer wird und entlich so richtig Frühling.
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  4. Oh wow, der sieht super aus! Steht dir ganz toll! Und ich bin auch froh, dass der Rock zuerst zu kurz war ;) - der Streifen macht einfach das gewissen Etwas!

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Claudia,
    hui, der ist aber flott :) Richtig schick! Und das der Streifen nur ne Notlösung ist, das fällt auch keinem auf :). Genau als ob Du es so geplant hättest :). Echt hüsch, das wird bestimmt ein super Sommer mit so nem tollen Rock.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Der ist wundervoll... grad mit Streifen! Irgendwie die gleiche Gschicht wie beim Pyjama. So gemixt ist es viiiel interessanter! Total fesch!

    AntwortenLöschen
  7. Ich schließe mich den anderen an... den Streifen hats gebraucht... jetzt ist er ein besonderer Rock und nicht so 0815
    LG birgit

    AntwortenLöschen
  8. Wow! Der Rock ist genial. Und der Streifen peppt ihn so richtig auf! Das der ein Lieblingsstück ist/wird glaube ich sofort!
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Farbe und genial getüftelt! Ich finde ja, der Rock passt perfekt zum Rathausplatz :-)
    (Kleiner Wink mit dem Zaunpfahl)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  10. Also, ohne Streifen kann ja jeder ;-) Schaut toll aus und lockt hoffentlich ganz bald auch den Frühling, damit das Röcklein ausgeführt werden kann!
    glg, Carmen

    AntwortenLöschen
  11. Hm, irgendwie hab ich gedacht, wenn ich dich bei Bloglovin reinschmeiße, werde ich deine Beiträge in Zukunft mitbekommen, aber da hab ich mich wohl getäuscht - blöd.
    Immerhin, nach einer vollen Woche habe ich diesen schicken Rock entdeckt. Und auch wenn du es jetzt schon x Mal gehört hast - JA! - der Streifen bringts voll! Überhaupt in der Farbe - mag ich sehr!
    Den Schnitt hast du, meiner Meinung nach, mehr als ein bisschen verändert - ich hab den schon zwei, drei Mal genäht und bei mir geht der unten irgendwie so weit auseinander, sieht ganz anders aus (nicht unbedingt besser, bei mir jetzt). Gute Wahl jedenfalls.
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen