Sonntag, 21. Dezember 2014

Geschenkpapier

Vergangenes Jahr habe ich Stempel geschenkt bekommen, die wir heuer für unsere Geschenkpapierproduktion verwendet haben.

Nach dieser Idee hab ich noch einen Sternenstempel fabriziert.

Das geht wirklich ganz einfach - ich hab einen Keksausstecher genommen und diesen auf einen Moosgummi aufgedrückt und ausgeschnitten.
Diese Moosgummiform wurde dann noch auf ein Holzstück geklebt - und fertig.

Gestempelt haben wir mit Acrylfarben und mit Wasserfarben, geht beides wunderbar.

Die Kinder waren mit Feuereifer dabei und sind ganz stolz auf "ihr" Papier.



Für die liebe Verwandtschaft haben meine beiden auch noch Kräutersackerl bemalt, genäht und befüllt - mit selbst geernteten und getrockneten Kräutern.



Alle anderen Geschenke werden noch nicht gezeigt oder verraten... :-)

Ich wünsche euch noch einen schönen 4. Adventsonntag!

Alles Liebe, Claudia



Kommentare:

  1. Wie nett! Da ist ja die Verpackung schon ein besonderes Geschenk!
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich eine einfache aber wirkungsstarke Idee...muss ich mir unbedingt merken. Das Geschenkspapier sieht nämlich echt toll aus und ist was ganz besonderes!!
    Lg aus der werklstube

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Geschenkspapier! Und die Kräutersackerl sind ja superschön geworden!

    AntwortenLöschen
  4. Die Kräutersackerl sind sehr lieb geworden!! Und wie viel deine beiden da drauf gemalt haben. Das hätte bei uns etwas - nun sagen wir mal, reduzierter - ausgesehen :-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  5. Da wart ihr aber fleißig! Schaut toll aus!
    glg, Carmen

    AntwortenLöschen
  6. Na, ich wär schon mit dem Papier als Geschenk zufrieden! Schön ists!

    AntwortenLöschen
  7. Oh, die Stempel kommen mir bekannt vor :)
    Fröhliche Weihnachten und liebe Grüße,, Petra

    AntwortenLöschen